Minidirndl – sexy und In!

sexy-dirndl

Es gibt wohl kaum ein Kleid, das so sexy und weiblich ist wie das Dirndl. Schon allein das Dekolletee sorgt dafür, dass jede Frau in einem Dirndl ein wahrer Augenschmaus ist. Durch seine besondere Passform sorgt es außerdem dafür, dass die Taille betont wird und natürlich sorgt auch das Mieder für begeisterte Männerblicke. So richtig sexy wird das Dirndl aber erst dann, wenn es frech in Mini daherkommt. Romantische Details, wie zum Beispiel Spitzeneinsätze oder verträumte Stickereien lassen das Dirndl sehr sexy erscheinen, aber niemals vulgär oder aufdringlich. Selbst als super Mini behalten sie ihren Charme und eine Frau ist damit immer angemessen gekleidet.

Für jede Frau den anderes Dirndl

sexy-dirndlUm ein Dirndl zu tragen, muss man keine Idealmaße haben. Fast wie von Geisterhand wirkt das Dirndl formend und Figur betonend. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Frauen zierlich oder üppig gebaut sind, denn ein Dirndl ist immer unbeschreiblich weiblich. Allerdings sollten üppige Frauen besser auf ein Minidirndl verzichten. Für sie gibt es andere Längen, die ihnen bedeutend besser stehen. Sie können besser mit einem interessanten Dekolletee auf sich aufmerksam machen. Dafür sehen die meisten schlanken Damen in so einem Minidirndl sexy aus. Minidirndl sehen nicht nur toll aus, sondern bieten auch die entsprechende Beinfreiheit wenn es auf einem der vielen Volksfeste im Herbst lustig zugeht.

Das Dirndl ist zurück

Schon seit einigen Jahren zeichnet sich der Trend wieder hin zum Dirndl ab. Nicht nur das sexy Minidirndl steht dabei im Fokus der Damenwelt, sondern auch Trachtenkleider im klassischen Stil. Auch wenn die Minidirndl erst in den letzten Jahren das Angebot bereichern, gehören sie doch schon mit zum Standard. Vor allem jüngere Damen lieben es, sich mit einem sexy Minidirndl für eines der vielen Volksfeste landestypisch zu kleiden. Vor allem auf den Wiesen in München oder in den Diskotheken rund um das Oktoberfest lassen sich wunderschöne Partyoutfits im Trachtenlook bewundern.

Du magst vielleicht auch